header GFX
header GFX
Die sicherste Verhütungsmethode seitens des Mannes ist die Vasektomie. Bei diesem Eingriff werden beide Samenleiter durchtrennt und somit der Spermientransport unterbunden. Der Eingriff hat KEINE negativen Auswirkungen auf Potenz (Erektion), Orgasmus, Sexualität und Libido. Der Samenerguss bleibt mengenmäßig nahezu unverändert, enthält keine zeugungsfähigen Spermien mehr.

Dieser kleine Eingriff wird ambulant in der Ordination mit der NON-SKALPELL-METHODE in lokaler Betäubung durchgeführt. In einem Beratungs- und Aufklärungsgespräch werde ich den genauen Ablauf mit ihnen besprechen.

Vereinbaren sie gerne einen Termin zur kostenfreien Vorbesprechung.

Telefon: 0681 / 10 770 224